Dr. Snuggles – Zeichentrickserie bei Kixi Kinderkino.de


 

In einer friedlichen Welt, in der es fliegende Marmeladenbäume, sprechende Wecker und ein sommersprossiges Kamel in den Wolken gibt, lebt der liebenswerte Dr. Snuggles. Zusammen mit seinen treuen Gefährten Dennis dem Dachs, Knabber der Maus, Mathilde Dosenfänger und vielen anderen Freunden durchlebt er die fantastischsten Abenteuer – immer bemüht zu helfen, um somit die Welt und alle Menschen glücklich zu machen. Dabei kommen Snuggles und seinen Freunden oft seine verrückten, aber genialen Erfindungen zu Hilfe. Dr. Snuggles ist ein schon etwas älterer Erfinder, der für nahezu jedes Problem eine Lösung parat hat. Dank seiner Wer-wo-was-Maschine lassen sich verloren gegangene Gegenstände wieder finden, und seine Konstruktion Mathilde Dosenfänger ist für seine Haushälterin Fräulein Reinlich eine unentbehrliche Hilfe im Haus. Natürlich gibt es auch Neider, die ihm den Erfolg nicht gönnen. Willi Fuchs und Karlchen Ratte lassen keine Gelegenheit ungenutzt, dem Doktor eins auszuwischen. Doch dank seines Ideenreichtums ist er ihnen am Schluss immer einen Schritt voraus.
 
Doctor Snuggles ist eine britisch-niederländische Zeichentrickserie aus dem Jahr 1979. Die Serie handelt vom ungewöhnlichen Erfinder Doctor Snuggles. Die Charaktere und die Welt von Doctor Snuggles wurden 1978 von Jeffrey O’Kelly entwickelt . Die einzelnen Episoden der Fernsehserie wurden von bekannten Autoren geschrieben, hauptsächlich von Richard Carpenter, der auch Catweazle verfasste, und Paul Halas. 2002 tauchte ein Trailer zu einer neuen, bisher nicht veröffentlichten Doctor Snuggles-Serie auf. Jeffrey O’Kelly zeichnete dafür als Verantwortlicher.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Dr. Snuggles gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de als Download

FTPD – Fairy tales Police Department – Zeichentrickserie bei Kixi Kinderkino.de


 
FTPD. – Die Märchenpolizei: F.T.P.D ist die Abkürzung für „Fary Tale Police Department“. Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass bekannte Märchen plötzlich nicht enden können, wie sie sollten. In diesem Fall müssen die Spezialagenten Johnny Legend und Chris Andersen zum Einsatz kommen und die komplizierten Fälle im Märchenreich lösen. In dieser Kinderserie haben sie die Aufgabe alle Märchen zu einem guten Ende zu bringen, denn andere Mächte schmieden böse Pläne, weil sie nicht wollen, dass die Märchen gut ausgehen. So müssen die Agenten z.B. verhindern, dass sich Dornröschen in den falschen Prinzen verliebt. Aber sie haben auch Unterstützung vom Kriminaltechniker, dem sprechenden Frosch namens Claude und einer Fee namens Wanda.
 
„F.T.P.D.“ ist eine australische Zeichentrickserie, die sich mit Märchen beschäftigt. Sie stammt aus dem Jahr 2002/2003 und begeistert die Kinder. Deutsche Erstausstrahlung war März 2007 im Disney Channel. Die Kinderserie umfasst 26 Folgen in zwei Staffeln. Die Serie verspricht beste Unterhaltung für alle Märchenliebhaber.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie FTPD – Fairy tales Police Department gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club!
 

Ostwind neu bei Kixi Kinderkino.de

space

space

Die Pferde sind los bei Kixi Kinderkino.de


 

Diese Woche haben wir für alle Pferdefans ein wirklich einzigartiges Angebot. Anlässlich der Neuerscheinung des Kinohits Ostwind bei Kixi Kinderkino.de haben wir für euch alle Pferdefilme auf einer Seite zusammengefasst.

 

Hier gehts driekt zur Kixi Kinderkino.de Pferdeseite www.kinderkino.de/pferde/

Ihr kennt den neuen Film Ostwind noch nicht? Hier gehts direkt zum offiziellen Trailer!


 

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

Euer Kixi Kinderkino.de Team



weiterlesen »

Die Abenteuer von Hello Kitty & Friends – Kixi Kinderkino.de

 

Mittlerweile kennt bestimmt jeder die kleine rosa Katze. Man kommt auch kaum an ihr vorbei, zumindest, wenn man ein Mädchen zuhause hat. Wustet ihr, dass Hello Kitty an einem 1. November in einem Vorort von London zur Welt gekommen ist, und ihr echter Name Kitty White lautet? Ihre Größe beträgt fünf Äpfel und ihr Gewicht drei Äpfel. Sie kann leckere Kekse backen und hat ein Herz aus Gold. Am liebsten mag sie selbstgemachten Apfelkuchen. Kitty sammelt gern kleine und niedliche Dinge und ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Englisch, Musik und Kunst.
 
Jetzt komnmt die kleine Hello Kitty auch zum Kixi Kinderkino.de. Mit der 52 Folgen umfassenden Kinderserie
erobert Hello Kitty und ihre Freunde die Herzen kleiner Mädchen im Sturm! Die Serie behandelt Themen wie Glück, Familie und Freundschaft und vermittelt dadurch edukative Werte.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Hello Kitty gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club!

 

 
 

Pinocchio – Zeichentrickserie bei Kixi Kinderkino.de

 
Der alte Geppetto wünscht sich sich nichts mehr als einen kleinen Jungen. So schnitzt er sich kurzerhand aus einem Stück Holz eine kleine Marionette, die er Pinocchio (Pinienauge) nennt. Doch kaum ist er fertig damit, den kleinen Pinocchio fertig zu haben, fängt die kleine Marionette plötzlich an zu reden.
Geppetto ist überglüclich! Und schon beginnen die Abenteuer für Pinocchio. Mehr als einmal fällt Pinocchio auf den hinterlistigen Fuchs und den räudigen Straßenkater herein und gerät dabei in große Gefahr. So macht Pinocchio seine Erfahrungen in der Welt und wird so ganz nebenbei zu einem braven und lieben Sohn von Geppetto, dem Holzschnitzer.
 
Die japanische Animeserie Pinocchio ist im Jahre 1976 in Koproduktion mit dem ZDF und ORF entstanden. Die Serie basiert auf dem Kinderbuch Pinocchio von Carlo Collodi. Die 52-teilige Serie wurde vom Studio Nippon Animation gemeinsam mit Tatsunoko Production und Apollo Film unter der Regie von Hiroshi Saitō und Shigeo Koshi produziert. Im gleichen Studio entstanden auch die erfolgreichen und weltbekannten Kinderserien Wickie, Heidi, Sindbad und viele viele mehr.

Die deutsche Fassung von Pinocchio wurde erstmals ab dem 8. September 1977 vom ZDF gesendet. Der Anime wurde unter anderem auch ins Französische, Spanische, Italienische und Polnische übersetzt.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Pinocchio gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club!
 

 
 

3D Kinderfilme auf der TV-App von Kixi Kinderkino.de


 

Jetzt könnt ihr als Clubmitglied auf der Fernseh-App von Kixi Kinderkino.de tolle Kinderfilme in 3D erleben.

Mit der Kinderkino.de Fernseh-App steht jederzeit eine große Auswahl an Filmen und Serienepisoden bereit. Auf vielen neuen Geräten beispielsweise von Philips, Loewe, Medion, Technisat, Video Web, Sharp oder Samsung ist diese Applikation jetzt von vornherein installiert oder kann durch ein Update bezogen werden.

 

Janosch – komm wir finden einen Schatz

 
Beim Tauchen im See finden Tiger und Bär eine alte Kiste, in der sie eine Schatzkarte entdecken. Darauf beschließen die beiden Freunde, auf Schatzsuche zu gehen. Dabei werden sie von dem Hasen Jochen Gummibär begleitet. Der ist ziemlich einsam und möchte in erster Linie Freunde finden. Während er sich mit Tiger und Bär immer mehr anfreundet, versucht ihnen der schlitzohrige Detektiv Gokatz zusammen mit dem cleveren Hund “Kurt, der knurrt” die Schatzkarte abzujagen und als erstes am Ziel – einem alten Piratenschiffswrack – zu sein.
 
 
 

Space Dogs

 
Hündin Belka hat die Chance, zu den ersten tierischen Kosmonauten überhaupt zu gehören. Eigentlich ist sie ein Zirkusstar. Als eines Tages ihr Raketenstunt schief geht, landet sie mitten in den Straßen von Moskau, wo sie den Streuner Strelka und seinen Freund, die Ratte Lyonya, trifft. Sie streifen durch die Gassen, bis Bulldog und sein Handlanger Pug sie verfolgen. Auf der Flucht werden sie von einem schwarzen Auto eingefangen. Im Ausbildungscamp des russischen Weltraumprogrammes erwachen sie wieder. Wenn sie die ersten tierischen Kosmonauten im All sein wollen, müssen sie sich gegen Bulldog und Pug behaupten, die auch am Programm teilnehmen…
weiterlesen »

Kiriku kleiner Mann – Kinderfilme bei Kixi Kinderkino.de

 

 

Kiriku und die Zauberin


Ein kleines afrikanisches Dorf wird von der schönen und bösen Zauberin Karaba beherrscht. Als sie die Wasserquelle versiegen lässt, ziehen die Männer gegen Karaba in einen Krieg, aus dem niemand zurückkehrt. Doch die Zauberin hat nicht mit dem Wunderkind Kiriku gerechnet. Der Winzling lässt sich nicht beeindrucken. Aber um die Übeltäterin zu besiegen, muss er herausfinden, warum sie so böse geworden ist. Michel Ocelots vielfach prämiertes Trickfilmspektakel “Kiriku und die Zauberin” (1999) basiert auf einem afrikanischen Märchen. Den Soundtrack zum bunten Bilderrausch lieferte der senegalesische Popstar Youssou N’Dour. So einen ungewöhnlichen Mini-Helden hat es noch nie gegeben! Die Schlagfertigkeit und Geschwindigkeit, mit der das blitzgescheite, fidele Kerlchen durch seine Welt flitzt, verzaubert den Zuschauer sofort. Klasse, wie er sich mit den ausweichenden Antworten der Erwachsenen nicht zufrieden gibt und unaufhörlich weiter nach der Wahrheit bohrt.
 
Mit großer Farbenpracht erzählt dieses Filmmärchen auch viel über das alte Afrika, die wunderschönen Masken, Landschaften, Figuren und die rhythmische Musik. Regisseur Ocelot hat die Bilder seiner alten Heimat so zeichnen lassen wie er sie aus seiner Kindheit erinnert: smaragdene Wälder, ockerfarbene Hütten und gelbe Savanne. Achtet auch einmal auf die tolle Musik von „Youssou N´Dour“; die senegalesischen Musiker haben nur auf traditionellen afrikanischen Instrumenten gespielt.
 

Kiriku und die wilden Tiere


Endlich gibt es ein Wiedersehen mit Kiriku, dem klugen und tapferen Held aus Kiriku und die Zauberin, einem der erfolgreichsten Kinderfilme Frankreichs. Im neuen Film, Kiriku und die wilden Tiere, erzählt Kirikus Großvater von vier weiteren Abenteuern seines Enkels, die sich alle ereignet haben, als Kiriku noch klein und die Zauberin Karaba noch böse war.
 
Kiriku und die wilden Tiere war in Frankreich einer der Kino-Hits des Jahres 2005, mehr als 1,8 Millionen Zuschauer begeisterten sich für die zauberhafte Geschichte des kleinsten und tapfersten aller Helden. Michel Ocelot, der seine Kindheit in Guinea verbrachte, erzählt in diesem herausragenden Animationsfilm von Zivilcourage und Zusammenhalt und vermittelt einen authentischen Eindruck vom Alltagsleben in einem afrikanischen Dorf – jenseits des Löwenidylls von Walt Disney-Produktionen. Sein Film ist eine Hommage an die Kultur und Musik des afrikanischen Kontinents. Youssour N´Dour, einer der bekanntesten Musiker Afrikas, komponierte den Soundtrack zu dem wundervollen Abenteuer, das lehren, aber nicht erziehen will.

 

 
 

Die magischen Zahnfeen – Zeichentrickserie für Kinder bei Kixi Kinderkino.de

 

 
Willkommen in der zauberhaften Welt der magischen Zahnfeen! Hoch über den Wolken , ganz nah bei den Sternen, ist das Zuhause der Zahnfeen. Lynn, Leo-Lino, Basta und der Professor sind immer auf der Suche nach ausgefallenen Milchzähnen bei den Kindern dieser Welt. Mit ihren magischen Fähigkeiten können sie sich ganz schnell an jeden Ort in der Welt begeben. Ja, die Zahnfeen nehmen nur sauber geputzte Zähne mit und lassen eine Wunschmünze unter eurem Kopfkissen zurück. Warum sind saubere Zähne so wichtig? – Das erfahrt ihr in dieser wunderbaren Geschichte von Freundschaft und Abenteuer.
 
Die Zeichentrickserie Die Magischen Zahnfeen wurde am 05.Juli 2012 im TV veröffentlicht.
Die Zahnfeen sind Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Positive Werte, wie z.B. Freundschaft, Zuverlässigkeit und auch Bildung werden in der Serie vermittelt. Der Zusammenhalt und ihre besonderen Fähigkeiten machen unsere Zahnfeen zu einer eingeschworenen Gemeinschaft. Nur der Bösewicht McCavity versucht immer wieder die Macht in Toothfairy Town zu übernehmen. Das macht den Zahnfeen manchmal das Leben schwer.
 
Henry und Tatjana Olberg sind Autor, Verleger, Produzent und Regisseure der erfolgreichen internationealen Zeichentrickserie “Die magischen Zahnfeen”. Das deutsche Autoren- und Produzentenpaar hatte bei seinem London-Aufenthalt die grandiose Idee, diesem Mythos vier Namen zu geben und daraus Bücher und eine internationale Zeichentrickserie zu zaubern.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Die magischen Zahnfeen gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club und als Download!
 

 
 

Sindbad – Die original Zeichentrickserie bei Kixi Kinderkino.de

 

 
Der kleine Junge Sindbad träumt von einem aufregenden abenteuerlichen Leben auf See. Sein großes Idol ist sein Onkel Ali, der ein eigenes Schiff hat. Doch bis dahin verbringt er seine Zeit mit seinem besten Freund, dem Eseltreiber Hassan. Die beiden Lausbuben sorgen immer wieder für Aufregung, bis sie es eines Tages zu weit treiben und eine wertvolle Vase kaputt machten und so den Zorn des Sultans auf sich ziehen.

Sindbad und Hassan müssen flüchten und geraten als blinde Passagiere auf das Handelsschiff Sindbads Onkel Ali. Jetzt geht das Abenteuer erst richtig los! Sindbad lernt die kleine Rabendame Sheila kennen, die eigentlich eine verzauberte Prinzessin ist. Er trifft die böse Hexe Tabasa, bedrohliche Geister und Fantasiegestalten. Doch er findet auch Freunde wie den Räuberjungen Alibaba. Natürlich begegnet Sindbad einem Flaschengeist, findet eine Wunderlampe und einen fliegenden Teppich. Aber keine Angst, wie es im Intro der Serie schon heißt: “schaut wieviel Glück dieses Kind hat!”

 
Die Japanischen Zeichentrickserie, Sindbad, basiert entfernt auf die Geschichten aus Tausend und einer Nacht. Die Figuren reiht sich in die lange Reihe erfolgreicher Zeichentrickserien aus Japan ein, wie Wickie, Heidi oder Nils Holgersson. Das Titellied stammte von Christian Bruhn, der auch schon die Musik für Heidi und Wicki komponierte. Sinbad ist eine japanische Zeichentrickserie aus dem Jahr 1976. Sie besteht aus 42 Folgen in zwei Staffeln. Durch den großen Erfolg der Serie, erschienen auch Spielfilmversionen. Deutsche Erstausstrahlung war im Mai 1998 im ZDF.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Sindbad gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club!
 

 
 

Winx Club – Zeichentrickserie bei Kixi Kinderkino.de

 

 
Die Winx kehren als vielumjubelte Heldinnen und nun auch als Lehrerinnen nach Alfea zurück. Doch Direktorin Faragonda gibt ihnen bald einen neuen Auftrag: Sie sollen auf die Erde gehen, um vier finstere Hexer daran zu hindern, die letzte lebende Erdenfee zu vernichten: Roxy, die noch nichts von ihrem Schicksal weiß. Die Winx haben es schwer, sie von der Existenz von Feen zu überzeugen, erlangen dann aber durch sie neue Kraft: Das Believix. Auf der Erde eröffnen die Feen einen Kuscheltierladen, um unentdeckt unter Menschen leben zu können.
 
Hauptfigur der italienisch-US-amerikanischen-Zeichentrickserie Winx Club ist das Teenie-Mädchen Bloom, das eines Tages entdeckt, dass es Zauberkräfte hat und eigentlich eine Fee ist. Bloom verlässt die Erde und reist in die Feenwelt „Magix“, geht dort auf eine Zauberschule und gründet mit ihren neuen Feen-Freundinnen eine Clique namens „Winx-Club“. Die Mädchen erleben phantastische, wilde und gefährliche Abenteuer, bei denen sie gegen böse Hexen und finstere Schurken aus anderen Welten kämpfen müssen. Gleichzeitig müssen sie sich aber auch mit ganz normalen Teenagerproblemen wie Liebeskummer und Eifersucht auseinandersetzen.
 
Winx Club ist eine Zeichentrickserie, die seit dem Jahr 2003 in Italien und in den USA produziert wird. Die Serie umfasst zurzeit 130 Folgen in fünf Staffeln sowie zwei Kinofilmen. Die Zeichentrickserie ist auch die Basis für die zwei Comicserien. Seit Juli 2007 erscheint monatlich ein Magazin zu der Serie. Die deutsche Synchronfassung stammt von den MME Studios aus Berlin. Die Dialogregie führte in der ersten Staffel David Nathan, danach Jörg Heybrock zusammen mit Tanja Schmitz, welche anschließend auch die Specials und die fünfte Staffel bearbeitete. Die Filme fanden ihre Vertonung bei dem Berliner Studio Scalamedia, dort war Michael Nowka für die Regie verantwortlich.
 
Neugierig geworden? Alle Folgen der Zeichentrickserie Winx Club gibt es jetzt bei Kixi Kinderkino.de im Club und als Download!