Frühlingsgefühle bei Kixi Kinderkino.de


 

Anne liebt Philipp

 
Anne ist zehn Jahre alt und ein echtes Energiebündel. Keine Frage, dass sie Wikinger viel interessanter findet als Prinzessinnen, die nie die wirklich spannenden Sachen machen dürfen. Doch dann kommt ein neuer Mitschüler in ihre Klasse: Philipp der mit seiner Familie in das gruselige Haus am Ende der Straße gezogen ist. Und ausgerechnet die quirlige Anne verliebt sich Hals über Kopf in den Nachbarsjungen.
 
Der Film stürmte die skandinavischen Charts und eröffnete die Jugendsektion der Berlinale 2011. Der Film erhielt von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Filmprädikat „ besonder wertvoll“.
 

 
 
 

Noch mehr Filme über die erste Liebe bei Kixi Kinderkino.de

 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 

Noch mehr Filme für die ganze Familie bei Kixi Kinderkino

 



 
 

Erlebter Frühling

Liebe Kinderkino Freunde,

gestern haben wir in einem zugemüllten Gestrüpp hinter unserem Bürohaus die ersten Schneeglöckchen entdeckt. Und da das Schneeglöckchen gemeinhin als Sendbote des Frühlings gilt, wissen wir es jetzt – auch wenn für Montag nochmal ein Wintereinbruch für Deutschland angekündigt ist – mit absoluter Sicherheit: Der Frühling kommt bestimmt bald!

 

Frühlingsbote

Das Schneeglöckchen gilt als der erste Frühlingsbote.

Das Schneeglöckchen ist ja ein echter Überlebenskünstler. Mit seinen zarten, weißen Blüten, die vom nahenden Frühling künden, steht es am Anfang so ziemlich allein da in der noch winterlichen Natur. Unbeirrt gräbt es sich mit seinen spitzen Blättern sogar durch verhältnismäßig dicke Schneedecken, um seiner Botentätigkeit nachkommen zu können. Um das zu schaffen, produzieren die Schneeglöckchen sogenannte Biowärme, mit der sie den Schnee um ihren Stengel herum zum Schmelzen bringen. Gleichzeitig schützt die selber produzierte Wärme, die bis auf 10 Grad ansteigen kann, vor Frostschäden. Und auch sonst sind die kleinen Frühlingsboten für den Winter gut gerüstet. Auf ihren glatten, nach unten hängenden, herzförmigen Blüten hat der Schnee keine Chance, denn er fällt einfach ab. Ihre langen, spitzen und festen Blätter sind ein sehr gutes Werkzeug, um sich durch den Schnee zu pieksen. Nicht umsonst heißt das Schneeglöckchen in einigen Gegenden auch Schneepiekser.

weiterlesen »