Bibi und Tina erobern das Kixi Kinderkino



 
In der Fortsetzung Bibi & Tina – Voll Verhext setzen sich die Pferdefreunde nicht nur auf die Spur von Gemälde-Dieben, sondern Bibi verliert auch noch in vollem Galopp ihr Herz an einen mysteriösen Feriengast.
Die Musik, unter anderem auch wieder von Peter Plate, ist genauso ein Ohrwurm, wie schon im ersten Teil.
Jetzt könnt ihr nicht nur die beiden neuen Kinofilme von Bibi und Tina, sondern auch die komplette Serie bei Kixi Kinderkino anschauen! Wenn ihr nicht genug von Bibi bekommen könnt, gibt es noch die beiden Kinofilme von Bibi Blocksberg! Wir wünschen euch fabelhaft verhextes Wochenende.
 

Bibi bei Kixi

 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 

Mehr Serien und Filme gibt es bei Kixi Kinderkino oder in der neuen Kixi App

 

 

Geheimnisse eines Sommers – Familienfilm Klassiker bei Kixi


 

 
Endlich Ferien! Auf Großvaters Farm in der Steppe Argentiniens warten wie jedes Jahr ausgelassene Spiele und lustige Streiche auf die Geschwister Laura, Daniel und Federico. Doch das Wichtigste sind und bleiben Jahr für Jahr die Pferde! Aber dann geraten Daniel und sein Freund Martin, der Sohn des Verwalters, völlig unerwartet wegen ihres Lieblingspferdes in Streit. Bis die verzwickten Geheimnisse dieses Sommers aufgeklärt sind, steht den Freunden noch so manche Aufregung bevor.

 
Die achte Folge und hierzulande sechste Videoveröffentlichung aus der kanadischen Kinderfilmreihe “Tales for all” von Rock Demers, die auch in kanadisch-argentinischer Coproduktion ihren spezifischen Charakter bewahrt. Regie geführt hat wieder Andre Melançon, der schon für “Bach und Broccoli” und “Der Schneeballkrieg” verantwortlich zeichnete. Die Kinder und ihre großen und kleinen Nöte, hier: der Einbruch der Pubertät in die Kinderwelt, stehen stets im Mittelpunkt der Handlung. Als Referenz kann auch diese Produktion zahlreiche Preise anführen.

 

Jetzt könnt den Familienfilm “Geheimnisse eines Sommers” bei Kixi anschauen!

 

 

Bella Sara – Der Spielfilm zur Serie – Neu bei Kixi Kinderkino


 

Das Mädchen Emma wird ins Land des Hohen Nordens gerufen, um die dort lebenden Pferde vor der bösen Ivenna zu retten. Unterwegs auf ihrem Pferd Wings trifft Emma die Göttin Sara und freundet sich mit ihr an. Mit Saras Hilfe gelingt es Emma, Ivenna zu besiegen und das Schloss Styginmoor zurückzuerobern. Schließlich erfährt Emma auch, welche Zukunft ihr beschieden ist.
 
Erster animierter Langfilm aus der Pferde-Franchise, die ursprünglich in Sammelkartenform ihren Anfang nahm. Nach mehreren Kurzfilmen wie “Wie alles begann” und “Der abenteuerliche Ausritt”, in denen das Mädchen Emma bereits vertreten war, darf sie hier unterstützt von Sara in guten siebzig Minuten das Land des Hohen Nordens retten. Fortsetzungen scheinen vorprogrammiert zu sein.
 

 

Jetzt könnt ihr den Spielfilm “Bella Sara” bei Kixi Kinderkino oder auf der neuen Kixi App anschauen
 



 
 
 

 
 
 

Heartland – Paradies für Pferde – Serie des Tages bei Kixi Kinderkino.de


 
Mittelpunkt der Handlung ist die Pferderanch “Heartland”, auf der vernachlässigte oder misshandelte Pferde mittels alternativer Heilmethoden therapiert werden. Nach dem tragischen Tod von Marion Fleming bemühen sich ihre Töchter Amy und Lou zusammen mit ihrem Großvater Jack Bartlett, den drohenden finanziellen Ruin von der Farm abzuwenden und das Erbe ihrer Mutter zu bewahren.
 
Heartland – Paradies für Pferde ist eine kanadische Fernsehserie, die auf der gleichnamigen Buchreihe von Lauren Brooke beruht.
 
 

Jetzt könnt ihr Serie “Heartland – Paradies für Pferde” bei Kixi Kinderkino oder auf der neuen Kixi App anschauen
 



 
 
 

 
 
 

Ostwind – gemeinsam sind wir stark


 

Mika ist unheimlich sauer! Sie hat die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft und jetzt heißt es, den ganzen Sommer lang zu büffeln – und das ausgerechnet auch noch auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter. Doch in der dunkelsten Box des Pferdestalls findet sie dort den wilden und scheuen Hengst namens Ostwind, den weder die beste Springreiterin am Hof, noch Mikas Großmutter bändigen konnten. Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, denn Mika entdeckt eine ganz besondere Gabe: Sie spricht die Sprache der Pferde. Wird sie es schaffen Ostwind zu zähmen?
 
Ostwind ist in der Kategorie Kinderfilme dieses Jahr für den Deutschen Filmpreis nominiert!
 



 

Kinderkino Newsletter – Bibi und Tina Kinofilm neu bei Kixi Kinderkino.de


 

Bibi und Tina der Kinofilm jetzt bei Kixi Kinderkino

 
Up, up , up! Wer jetzt sofort mitsingen kann war sicher schon im Kino und hat Bibi und Tina angesehen. Wer nicht hat echt was verpasst. Aber kein Problem. Jetzt könnt ihr den Kinofilm Bibi und Tina bei uns anschauen oder den Film downloaden!
 
Ein turbulentes Abenteuer wartet auf Euch! Auf Schloss Falkenstein findet ein großes Pferderennen statt. In der hübschen Sophia von Gelenberg haben Bibi und Tina eine starke Konkurrentin, und die hat auch noch ein Auge auf Tinas Freund Alex geworfen. Als wäre das nicht genug, versucht der Pferdezüchter Hans Kakmann, Graf Falko das Fohlen Socke abzuschwatzen.
 

Hier geht’s direkt zum Kinofilm bei Kinderkino.de

 
 
 

 

Bibi und Tina Gewinnspiel

 
Wir verlosen zum Film-Start bei www.kinderkino.de jeweils einen signierten Soundtrack und ein signiertes Hörspiel zum Kinofilm.
 
Um eine der signierten CDs zu gewinnen, müsst ihr nur diese Frage beantworten:
 
Wie heißt Bibis Pferd?
 
a) Sternschnuppe
 
b) Sabrina
 
Eure Antwort schickt ihr einfach mit dem Betreff “Bibi und Tina” bis zum 15. September 2014 an: gewinn@kinderkino.de
 
Wir drücken Euch die Daumen
 
Euer Kinderkino.de Team

Gewinnspiel zum Film-Start von Bibi und Tina der Kinofilm bei Kixi Kinderkino.de


 

Endlich ist es soweit. Den ersten Kinofilm von Bibi und Tina könnt ihr ab dem 5.9. endlich auch bei www.kinderkino.de ansehen oder downloaden.
 

Um eure Vorfreude noch zu steigern verlosen wir zum Film-Start bei www.kinderkino.de jeweils einen signierten Soundtrack und ein signiertes Hörspiel zum Kinofilm.
 
Für alle, die noch einmal mitsingen möchten, gibt es hier das absolute Ohrwurm-Lied aus dem Kinofilm.
 

 
 
 


 
Um eine der signierten CDs zu gewinnen, müsst ihr nur diese Frage beantworten:
 
Wie heißt Bibis Pferd?
 
a) Sternschnuppe
 
b) Sabrina
 
 
Eure Antwort schickt ihr einfach mit dem Betreff “Bibi und Tina” bis zum 15. September 2014 an: gewinn@kinderkino.de
 
Vergesst nicht eure Adresse mit rein zu schreiben, damit wir wissen, wo wir die Gewinne hin schicken dürfen!
Es gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, die ihr hier nachlesen könnt. Wir bedanken uns bei der Kiddinx Entertainment GmbH für die Bereitstellung der Preise. COPYRIGHT ©2014 KIDDINX Studio GmbH/DCM. ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Newsletter – Pferdefilme bei Kinderkino.de

 

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde

 

Der Pferdefilm Ostwind hat es geschafft, er hat die LOLA für den besten Kinderfilm gewonnen!

 
Diese Auszeichnung haben wir schon die ganze Woche gefeiert, indem wir euch täglich zwei unserer besten Pferdefilme in unserem Blog vorgestellt haben.
Jetzt schließen wir die Festwoche ab, indem wir euch unsere bekanntesten Pferdefilme zeigen.
 

Hier findet ihr alle Pferdefilme bei www.kinderkino.de

 




 
 
 

Hände weg von Mississippi – Kinderfilm bei Kinderkino.de


 
Endlich Ferien! Emma kann es kaum abwarten, wieder zu Oma Dolly aufs Land zu fahren. Jede Menge Tiere, Natur pur und Freund Leo erwartet sie. Doch diesmal ist nichts wie sonst: Der alte Klipperbusch ist gestorben. Seitdem treibt sich sein Neffe Albert Gansmann im Dorf herum. Er hat es auf das Anwesen abgesehen, für das er hochtrabende Pläne hat. Um jedoch an das Erbe zu kommen, muss er sich um die Stute Mississippi kümmern. Dumm nur, dass er sie gerade an Emma verkauft hat. Er setzt nun alles daran, das Pferd wieder zurückzubekommen…
Für Emma, Dolly und ihre Freunde beginnt ein aufregender Sommer, und sie haben allerhand zu tun, um Mississippi vor Gansmanns Attacken zu retten.
 
Ein zauberhafter Film nach dem Bestseller von Cornelia Funke (Tintenherz, die wilden Hühner, der Herr der Diebe…). Für Jung und Alt. Die Magie eines Sommers eingefangen in wunderschönen Bildern und mit einer liebevollen Ausstattung bis in die letzte Szene. Nicht umsonst hat der Film den deutschen Filmpreis in Gold als bester Kinder-/ Jugendfilm im Jahr 2007 verdient. Auch die Besetzung ist großartig: angefangen von der kleinen Zöe Mannhardt, die die Emma spielt, über Katharina Thalbach als liebevoll schrullige Oma Dolly oder den hervorragenden Christoph Maria Herbst als skrupellos windigen Gansmann, bis hin zum teupelhaften Dorfpolizisten Otto gespielt von Detlev Buck. Der war auch der Regisseur und hat uns den schönsten Kinderfilm der letzten Jahre beschert!
 

 

Hier geht’s zum Film “Hände weg von Mississippi” bei www.kinderkino.de

 

Viele weitere Pferdefilme für Kinder findest du hier bei www.kinderkino.de

Rettet Trigger – Kinderfilm bei Kinderkino.de


 
Alise ist ein 11-jähriges Mädchen, ein bisschen pummelig. Um ihren Klassenkameraden zu imponieren gibt sie damit an, was für eine großartige Pferdekennerin sie ist – in Wirklichkeit ist sie ein fürchterlicher Angsthase, vor allem vor Pferden läuft sie gleich davon. Trigger ist ein Rassehengst, groß und wild. Und er muss um sein Leben kämpfen, Spekulanten wollen ihn töten. Die beiden, Mädchen und Pferd, begegnen sich auf dramatische Weise – Alise muss ihre Angst überwinden, um sich vor ihren Kameraden zu beweisen, vor allem aber um Trigger zu retten. Ein packendes, bewegendes Abenteuer beginnt.
 
Inhaltlich ist Gunnar Vikenes Pferdeabenteuer für Kinder ähnlich angelegt wie Detlev Bucks etwas unbeschwerterer “Hände weg von Mississippi”. Da “Rettet Trigger!” auch davon handelt, mit dem Tod und Trauer umzugehen, schlägt der Film einen deutlich ernsteren Ton an, ohne allerdings auf Unterhaltungswerte zu verzichten. Trotz der Schwere des Themas besitzt das Abenteuer in der Tradition großer skandinavischer Kinderfilme Tempo, Spannung und Witz. Und ist damit eine Empfehlung wert.
 
“Ein Pferdedrama ganz in der Tradition großer skandinavischer Kinderfilme … Tempo, Spannung und Witz” (Blickpunkt Film)

“Kleine Pferdeflüsterin aus Norwegen. Ein wunderbarer Familien-Abenteuerfilm mit Gespür für Witz und Spannung” (Abendzeitung)

“Ein packendes und einfühlsam erzähltes Abenteuer” (Lissy)
 

Hier geht’s zum Film “Rettet Trigger” bei www.kinderkino.de

 

Viele weitere Pferdefilme für Kinder findest du hier bei www.kinderkino.de