Episode 1

Benjamin Blümchen und der kleine Hund

  • DE 2002 , 26 Min.
    • Bewertung:
Ausgerechnet auf der Wiese am Tierheim will der Bürgermeister einen Golfplatz bauen. Dabei bräuchten die Hunde dringend mehr Auslauf. Er verbietet deshalb, die Hunde überhaupt noch aus den Käfigen zu lassen. Sie seien alle gefährlich. Das Mädchen Sabine, die „Schnuffi“, einen der Hunde, ausführen darf, nimmt deshalb mit ihm Reißaus und bindet ihn am Zootor an, damit Benjamin ihn dort findet. Benjamin will ihn erziehen, doch der kleine Hund gehorcht ihm einfach nicht. Beim Herumtoben wird er eingefangen und landet erneut im Tierheim. Alle sind traurig, aber dann hat Benjamin doch noch eine Idee, wie er den Bürgermeister überzeugen kann, dass der Ausbau des Tierheims wichtig ist. So wird am Ende doch kein Golfplatz, sondern ein Auslaufgehege für die Hunde gebaut.
vormerken