Episode 1

33 Das Himmelskalb

  • JP 1984 , 25 Min.
    • Bewertung:
Der arme Bauernsohn Chong, fand eines Tages ein kleines blaues Kalb. Er hegte und pflegte es und machte es zu seinem besten Freund. Dieses Kalb, dem er den Namen Altai gab, war allerdings kein gewöhnliches Kalb. Es war ein Himmelskalb, das vom Sternenkönig auf die Erde geschickt worden war. Der Sternenkönig hatte Chong seiner Tochter Vega bestimmt und Altai die Aufgabe gestellt, diese Hochzeit zu vermitteln. Das war nicht so schwierig wie Altai zunächst glaubte, denn Chong und Vega verliebten sich ineinander. Um im Himmel leben zu können, mußte Chong dem Sternenkönig allerdings ein Versprechen geben. Er mußte sich für alle Zeiten für den Himmel entscheiden und durfte nie mehr zur Erde zurückkehren. Chong brach das Versprechen. Zur Strafe spannte der Sternenkönig zwischen ihm und Vega die Milchstraße. Die beiden wurden getrennt. Doch da der Sternenkönig sah, wie tief Chong bereute, was er getan hatte, zauberte er einmal im Jahr eine Brücke über die Milchstraße...
vormerken